top-home


Was leistet ambulante Ergotherapie ?

Ergotherapie ist ein von den Krankenkassen anerkanntes Heilmittel und beruht auf medizinischen, sozialwissenschaftlichen und betätigungstheoretischen Grundlagen. Sie ist ein eigenständiger Behandlungsschwerpunkt mit eigener Befunderhebung und eigenen Behandlungsmethoden.

Ergotherapie begleitet, unterstützt und befähigt Menschen, die auf Grund von Krankheit, Verletzung oder Behinderung in ihren alltäglichen Aufgaben und Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.

Ziel der Ergotherapie ist es, eine größtmögliche Handlungsfähigkeit im täglichen Leben, im Beruf oder in der Schule zu entwickeln, wiederzuerlangen oder zu erhalten.

Durch den Einsatz vielfältiger ergotherapeutischer Mittel und Behandlungsmethoden soll es beeinträchtigten Menschen ermöglicht werden, für sie bedeutungsvolle Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer Umwelt durchzuführen.